Autor: Gaby Köster Genre:
Bewertung

Klappentext
“Gaby Köster ist wieder da! Und räumt auf! Mit Gerüchten und Lügen über ihre Krankheit. Schonungslos. Wahr und aufrichtig ehrlich. Mit großer Klappe und großem Herz! Laut und lustig. Sensibel und traurig. Eben 100% Gaby Köster. Wie man sie kennt und liebt.
Seit Jahren gehört sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gesichtern der deutschen Comedy-Szene. Aber auf dem Höhepunkt ihrer Karriere passiert das, womit keiner rechnet: Gaby Köster erleidet einen schweren Schlaganfall. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin und einer starken Frau, die trotz ihres schweren Schicksals nicht aufgibt und ihre neue Chance im Leben nutzt. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und grade deshalb so viel Mut macht!”

Meine Meinung
Ich habe das Buch sehr schnell durchgelesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig, auch wenn man manchmal über Wörter nachdenken muss, die man (ich) vorher vielleicht noch nie gelesen hat: ‘pikloppt’ oder auch ‘drissegal’! Gaby Köster ist eben eine Kölnerin und das verbirgt sie auch in ihrem Buch nicht. Frei nach Schnauze, so wirkt es, schreibt Gaby ihre Gefühle und Erinnerungen nieder. Sie weist den Leser mehrmals daraufhin, dass es durchaus sein kann, dass manche Begebenheiten ein wenig anders stattgefunden haben können, dass ihr Gehirn sie sich aber genauso gemerkt hat, wie sie es schreibt. Gaby Köster hat eine sehr sympathische Art und Weise an sich, die auch über dieses Buch vermittelt wird. Sie schreibt über wirkliche sehr intime Details aus ihrem Leben und über ihre Erkrankung und zeigt glasklar auf, wie schwer es ist mit solchen Schicksalsschlag umzugehen und wie sie es geschafft hat, wieder so weit zu kommen wie sie jetzt ist.
Das Buch zeigt nicht nur auf, was ein Schlaganfall anrichten kann, sondern auch wie es dem Menschen geht der sich damit arrangieren muss. Gaby Köster tut dies trotzdem allem mit sehr viel Humor, oftmals konnte ich mir ein Lachen beim Lesen einfach nicht verkneifen.

Bewertung
Ich bewundere den Mut und die Kraft, die Gaby Köster haben musste um dieses Buch zu schreiben. Das Buch ist mit sehr viel Liebe, Erinnerungen und Herzblut geschrieben und ich würde es einfach jedem empfehlen, der entweder Gaby Köster mag oder sich mal mit dem Thema ‘Schlaganfall’ auseinander setzen möchte oder eben auch beides.

Preis: 9,99 €
Dateigröße: 3414 KB
Ungefähre Seitenanzahl: 264
Verlag: Fischer Ebooks
Gaby Köster - Ein Schnupfen hätte auch gereicht jetzt bei Amazon.de kaufen