Autor: Anja Berger

Amazon Kurzbeschreibung:

1976: Eine grausame Todesserie sucht das verschlafene Dorf im Berner Oberland heim. Auf tragische Weise verunglückt ein Mitglied der Reich-Familie nach dem anderen. Erst als der letzte Reich stirbt, kehrt wieder Ruhe ein. Über dreissig Jahre lang halten die Menschen am Glauben fest, die Familie sei Opfer eines Fluchs geworden. Bis Immobilienmaklerin Emma im Dorf auftaucht. Ihr Auftrag: Sie soll den Reichhof begutachten. Schnell wird klar, ihr Interesse an dem Haus ruft nicht nur verdrängte Erinnerungen wach. Auf einmal ereignen sich Dinge, die damals wie heute nur zu einem Ende führen werden:

Zum Tod.

Es sei denn, Emma schreibt das Ende neu. Aber dafür benötigt sie zwei Dinge. Die Wahrheit und die Hilfe des Mannes, der das Licht der Welt erblickte, als der letzte Reich starb.

Autor: Arno Strobel

Amazon Kurzbeschreibung:

»Sie konnte nicht einordnen, was diese Schwärze zu bedeuten hatte. Aber sie war überall. Und es gab keinen Ausweg.«

Köln wird durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt.

Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen …

Autor: Polina Daschkowa

Amazon Kurzbeschreibung:

“Intelligentes Meisterwerk” Aachener Nachrichten

Eine Frau wird mit 18 Messerstichen ermordet. Die vierzehnjährige Ljussja behauptet, die Tat begangen zu haben, und liefert sogar die Mordwaffe. Doch Ermittler Ilja Borodin glaubt nicht an ihre Schuld. Die Serie blutiger Morde setzt sich fort. Eine heiße Spur führt in ein angesehenes Kinderheim – hier lebte auch Lussja. Borodin deckt ein gefährliches kriminelles Netzwerk auf.

“Das ist große Kriminalliteratur!” Literaturen

“Unglaublich dicht und spannend.” Brigitte

Autor: Marc Elsberg

Amazon Kurzbeschreibung:

Ist Fortschritt ein Rückschritt? – Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft …

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.

Autor: Bobby Cole

Amazon Kurzbeschreibung:

Als eine Bande von Drogendealern in das abgelegene Jagdcamp einbricht, in dem Jake Crosby und seine neunjährige Tochter Katy während eines Frühlingsjagdausflugs übernachten, muss Jake spontan eine folgenschwere Entscheidung treffen, um seine Tochter und sich zu retten.

Als erfahrener Jäger nutzt Jake seine Ortskenntnis und lockt die Verfolger tief in den Noxubee-River-Sumpf, wo er sie in ein riskantes Katz-und-Maus-Spiel verwickelt. Er weiß, dass nicht alle Beteiligten lebend aus der Sache herauskommen werden. Doch er will Katy schützen. Um jeden Preis.

Autor: Audrey Braun

Amazon Kurzbeschreibung:

Als Celia Donnelly von ihrem Ehemann mit einem Familienurlaub in Mexiko überrascht wird, könnte die erschöpfte Lektorin nicht glücklicher sein. Die zuckerweißen Strände von Mexiko sind genau das, was sie braucht. Doch kurz nach ihrer Ankunft wird Celia vom Strand weggelockt und auf der Straße entführt. Zunächst scheint sie ein zufälliges Opfer zu sein – aber bald merkt Celia, dass ihre Entführer genau wissen, wer sie ist. In Angst um ihre Familie und betrogen von einem Vertrauten, muss Celia mit der Hilfe eines unerwarteten und verlockenden Partners um ihr Leben rennen. Vom Dschungel Mexikos in die kalten Berge Zürichs wird Celia vor nichts zurückschrecken, um ihren Weg nach Hause zu finden.

Autor: Barry Eisler

Amazon Kurzbeschreibung:

Als der legendäre Strohmann Colonel Scott »Hort« Horton den Auftragskiller John Rain in Tokio aufspürt, kann Rain seinem Angebot – einem Multi-Millionen-Dollar-Job – nicht widerstehen. Dafür muss er drei extrem hochrangige Ziele »unter natürlichen Umständen« ausschalten, die gefährlich nahe daran sind, einen Staatsstreich in den USA anzuzetteln.

Doch bei diesem Job sind die Gegner sogar für Rain zu viel, um die Sache alleine durchzuziehen. Er braucht eine Einheit von zuverlässigen Sonderlingen: seinen Partner, den ehemaligen Marine-Scharfschützen Dox, Ben Treven, einen Geheimagent mit ambivalenten Motiven und widersprüchlichen Loyalitäten sowie Larison, einen launischen Mann mit einem Geheimnis, für dessen Bewahrung er töten würde.

Von den dunklen Gassen Tokios und Wiens über den trügerischen Glanz und Glamour von Los Angeles und Las Vegas bis nach Washington DC – permanent im Kriegszustand, müssen diese vier Einzelgänger-Killer Präsidenten-Attentäter, geheime CIA-Gefängnisse und die tödlich-übereifrige National Security Organisation überstehen.

Aber zuerst müssen sie einander überleben.

Autor: Brian McGilloway

Amazon Kurzbeschreibung:

Im tiefsten Winter wird die Leiche der kaum 15-jährigen Angela Cashell gefunden. Während ein Schneesturm die Grenze zwischen Nord- und Südirland verschwimmen lässt, verwischen vor Inspektor Devlins Augen die Grenzen zwischen Rache und Gerechtigkeit … McGilloway wird Sie das Fürchten lehren!

Autor: Sabine Wierlemann

Amazon Kurzbeschreibung:

Plötzlich gerät der Alltag in der schwäbischen Kleinstadt Bärlingen durch eine Leiche aus den Fugen. Nie im Leben hätten Gerda und Otto König, die Inhaber des alteingesessenen Friseur-Salons gedacht, dass sie einmal einen Mörder jagen würden. Doch jetzt laufen im Friseurgeschäft nicht nur die Trockenhauben heiß, sondern auch die Mörder-Spekulationen auf Hochtouren.

Unversehens sind Gerda und Otto König mittendrin in einem Mordfall, der allerdings erst auf den zweiten Blick seinen wahren Abgrund offenbart. Und weil Gefahr in Verzug ist, macht sich das Friseur-Ehepaar kurzerhand selbst daran, auf ziemlich unkonventionelle Weise zu ermitteln.

Aber auch die Polizei ist nicht tatenlos. Treibt ein unbekannter Killer sein Unwesen in der beschaulichen Kleinstadt? Hauptkommissar Georg Haller und seine Kollegin Lisa-Marie Töpfer sind ganz nah dran an den skurrilen aber liebenswerten Einwohnern Bärlingens und merken, dass nicht nur die gemeinsame Suche nach dem Mörder Spannung in ihre Beziehung bringt.

Autor: Elke Bergsma

Amazon Kurzbeschreibung:

Das beschauliche ostfriesische Dorf Canhusen (mein Heimatdorf!) wird durch eine Mordserie aufgeschreckt. Kommissar David Büttner und sein Assistent Sebastian Hasenkrug stehen vor einem Rätsel: Warum mussten die Opfer sterben? Und was hat es mit den Teebeuteln auf sich, die bei jedem der Opfer gefunden wurden? Haben diese Morde womöglich etwas mit dem Tod zweier junger Männer zu tun, die in der Nachkriegszeit auf mysteriöse Weise ums Leben kamen?

Aus den Rezensionen:

„Siegfried Lenz sagte einmal: “Man braucht keine Helden in einem Buch. Auch im Alltagsmilieu, beim Teetrinken kann die Welt explodieren.” (…) Sie beschreibt die Charaktere eines jeden Dorfbewohners so exakt und natürlich. Hier spüre ich nicht nur die Kompetenz, sondern auch die Liebe zu ihrer Heimat.“

„Für einen bekennenden Schwaben -verheiratet mit einer Ostfriesin- ein Hochgenuss! Wenn die Autorin mit ihren Figuren wächst, kann sie durchaus Kultstatus erreichen wie unser Allgäuer Krimiduo Klüpfel/Kobr mit dem Kommissar Kluftinger.“

„Ich wollte mit diesem Buch herausfinden, ob der ländliche Krimi mein neues Lieblingsgenre wird. Die Antwortet lautet ganz eindeutig JA, speziell wenn man so spannend und authentisch schreibt wie Elke Bergsma.“

„So ein sympathischer Schreibstil begegnet einem nicht immer. Man ist mittendrin in der Handlung, mitten in den Orten des Geschehens, so, als würde man alle und alles selber kennen, aber die Spannung lässt nicht zu wünschen übrig.“