Autor: J. R. Ward Genre:
Bewertung

Aus dem Klappentext:

In der Stadt Caldwell, New York, tobt ein jahrhundertealter Krieg zwischen den Vampiren und ihren menschlichen Jägern, den seelenlosen Lessern. Um sich gegen die gnadenlose Vernichtung ihrer Art zur Wehr zu setzen, haben sechs Vampire die Bruderschaft der Black Dagger gegründet, deren Anführer der Vampir Wrath ist. Als Darius, einer der besten Krieger der Bruderschaft, von den Lesser getötet wird, schwört Wrath Rache.

Kurz vor seinem Tod hat Darius den Anführer der Bruderschaft gebeten, sich um seine Tochter Beth zu kümmern, die kurz vor der Verwandlung in eine Vampirin steht. Beth ist der Verbindung mit einer menschlichen Frau entsprungen und ahnt nichts von ihrem vampirischen Erbe, da sie als Waise aufgewachsen ist und ihren Vater nie kennen gelernt hat. Als Wrath Beth zum ersten Mal begegnet, geschieht etwas, das er nicht für möglich gehalten hätte: Die junge Frau entfacht eine Leidenschaft in ihm, wie er sie noch nie gekannt hat.

Fazit:

„Nachtjagd“ ist der Start einer grandiosen Fantasy-Saga von J.R. Ward.  Mit diesen Auftakt erschafft sie eine ganz andere Dimension von Vampir-Geschichten.

Die Zeit von Twilight und Co sind vorbei: Jetzt wird düster, erotisch und sexy.  J.R.Ward  erschafft in Ihrer Saga eine ganz andere Art von Vampiren.  Diese Vampire sind düster und zugleich extrem sexy. Sie trinken nur Blut um zu Leben und versuchen sich und Ihre Art vor den bösen Lessern zu beschützen.  Sie sind ein Bruderschaft von Kriegern und kämpfen schon seit Anbeginn gegen Omega – den Anführer der Lesser.

In dem ersten Band lernen wir einige der Mitglieder der Bruderschaft kennen. Zum größten Teil in diesem Band geht es um die (Liebes-)Geschichte von Wrath, den Anführer der Bruderschaft und zugleich auch den König der Vampire. Er ist seit seiner Kindheit fast blind und  ist trotz seines Handicap ein großartiger Kämpfer.

Beth ist die Tochter von Darius, einem Mitglied der Bruderschaft, und einer menschlichen Frau. Sie weiß leider nicht, dass sie sich bald in einen Vampir verwandeln wird und durch die Begegnung mit Wrath, der ihr die Wahrheit über sich und ihren Vater erzählt, wird ihre ganze Welt auf dem Kopf gestellt.

Warth und Beth verlieben sich ineinander, doch kann ihre Liebe alle Probleme überstehen und überlebt Beth die Verwandlung? All das Erfahren die Leser im Zweiten Band der Reihe.

Desweiteren lernen wir noch Zadist und Rhage kennen. Doch ihre Geschichten werden erst in den folgenden Büchern vertieft.

Ich muss wirklich sagen, dass mich Black Dagger von Anfang an in seinen Bann gezogen hat. Ich habe die Reihe bis jetzt schon 3 mal durchgelesen und sie fesselt mich immer wieder aufs neues.

Diese Reihe ist ein muss für alle die düster-erotische Vampirromane lieben.

Preis: 6,99 €
Dateigröße: 935
Ungefähre Seitenanzahl: 273
Verlag: Heyne Verlag
J. R. Ward - Black Dagger – Nachtjagd jetzt bei Amazon.de kaufen
Rezensiert von Julia

Kommentar verfassen



CAPTCHA Image
Reload Image